Dub

WERK 2 zu Gast in der naTo:

Dub Spencer & Trance Hill vs. Umberto Echo

„Christmas In Dub“ / Support: Dubment

Freitag, 30. November 2018
die naTo, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

Es gibt Weihnachtsalben für Elvisfans, Chorliebhaber und Schlagerfreunde – aber keine für Dubnerds! Bis jetzt: Dub Spencer & Trance Hill haben Xmas-Klassiker durch den Dub-Mixer gejagt und eine großartige Adventsplatte geschaffen.

Christmas in Dub zeichnet Christkindlmelodien im Low-End-Gewand, doch stehen Trip und Trance stets im Vordergrund. Warme 60er/70er-Ästhetik, Reggae-Feeling und natürlich eine ordentliche Portion Echo-o-o sorgen für ekstatische Festtage, egal ob an Heiligabend, Ostern oder für die Sommerferien.

Im Club zu Ihr Kinderlein kommet, Go Tell It On The Mountain oder Jingle Bells raven? No problemo, der Schweizer Vierer macht’s möglich.

Frohe Dubnachten!

Christmas In Dub erscheint am 02.11.2018 bei Echo Beach.

Support: Dubment

Verspieltheit trifft auf pure Basskraft oder Dubment! Drei Luzerner packen massenhaft spacige Effekte in ihren Sound und fabrizieren Grooves, die alles mitreissen, was nicht niet- und nagelfest ist... Als Dominik, Balz und Linus sich im Jahre 2017 kennenlernten, spielten sie zunächst in erster Linie Jazz, entdeckten aber sehr schnell ihre gemeinsame Liebe für Reggae und vor allem Dub. Nach einigen Jam-Sessions war der musikalische Weg sehr schnell klar für das Trio und das Fundament für Dubment gelegt. Bald folgten dann auch die ersten Konzerte. Durch intensives Selbststudium und viele gemeinsame Proben strebt Dubment kontinuierlich danach, sich zu entwickeln und die Grenzen ihrer Musik immer weiter auszuloten.

VVK: 14,20 €