Konzert

Fliehende Stürme

di unru

Fliehende Stürme

Silent Scream

WERK 2 präsentiert:

Fliehende Stürme

Support: Silent Scream & di unru

Samstag, 20. Januar 2018
Halle D, Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

Fliehende Stürme haben sich mit ihrem kompromisslosen Sound eine absolute Ausnahmestellung in der gesamten Independent- und Undergroundszene, von Punk, Alternativ über Wave bis hin zu Gothic erspielt.

„Soundwände“ mit manischen Gitarren-Riffs und die unverkennbare Stimme von Andreas Löhr sowie die Bass-Linien des neuen Bassisten Uwe Hubatschek und die treibenden Drum-Beats von Jens Halbauer verleihen den Stücken den speziellen, bandtypischen Stil. – Brachial und wütend aber auch schwebend und melodiös.

Fliehende Stürme präsentieren derzeit ihr mittlerweile 9. Studioalbum Warten auf Raketen.

Dieses Jahr kommen Fliehende Stürme mit gleich Support-Bands:

Silent Scream

Silent Scream ist ein Apocalyptic-Post-Punk-Trio aus Helsinki. Seit ihrer Gründung in 2009 haben sie bereits drei Alben herausgebracht, ihr neuestes "Carrion Screaming" erschien 2016. Silent Scream tourten durch UK, Schweden, Russland, Estland, Finnland und sind nun endlich wieder in Deutschland.

di unru


Auch diese Band kommt aus Finnland. 2010 in Helsinki als Deutsch-Finnisches Trio gegründet, mischen sie hard-edged Post-Punk mit der Sensibilität des Synth-Pops, um so ihren unverwechselbar dunkel-athmosphärischen Sound zu kreieren.

VVK: 12 €