Kurs

Frauenkultur e.V. präsentiert:

Qigong – Die Acht Brokate

KURS

Donnerstag, 07. Juni 2018
Frauenkultur, 16:15–17:45 Uhr

Die Acht Brokate sind eine Bewegungsabfolge, die in China seit dem 12. Jh. immer wieder weiterentwickelt wurde. Als die „Acht Edlen Übungen“ bekannt, gehören sie zu den Grundübungen des daoistischen Qigong. Man sagt ihnen eine stärkende Wirkung auf der körperlichen Ebene nach. Und alle, die innere Arbeit für Schnickschnack halten, dürfen sich überraschen lassen. Durch die ruhigen und fließenden Bewegungen wird der gesamte Körper gekräftigt und der Geist zu mehr Ruhe und Gelassenheit geführt. Neben bewegten Übungen werden wir auch Übungen aus dem Stillen Qigong durchführen.

Eingeladen sind alle, die einen ersten Zugang zum Qigong suchen, ein kleines Übungssystem bevorzugen und nun neugierig geworden sind. Matten sind vorhanden, bitte lockere Trainingskleidung und warme Socken mitbringen. Bitte vorher anmelden! 10 Termine ab dem 12. April (17. Mai fällt aus). Bei schönem Wetter trainieren wir draußen.
Leitung: BIRGITTA KOWSKY, Leipzig, absolvierte neben ihrer Tätigkeit als Fotografin eine Ausbildung zur Qigong-Lehrerin.
Teilnahme: 8,- | 5,- Euro ermäßigt