Extra

Frauenkultur e.V. präsentiert:

„Singen bei uns“

Offenes CHOR-Projekt

Sonntag, 26. November 2017
Frauenkultur, 15–17 Uhr

Chorleitung: REGINA KOLB

Das stadtteilübergreifende Chorprojekt „Singing Europe“, das anlässlich des Völkerschlacht-Jubiläums 2013 begann, löste so viel Begeisterung und Freude bei allen Beteiligten aus, dass es seit 2014 auch als stadtteilübergreifendes Chorprojekt unter dem Motto „Singen bei uns“ unter Leitung der Leipziger Musikerin und Sängerin Regina Kolb weitergeführt wird.
Dass gemeinsames Singen wie ein „Fitness-Programm“ wirkt, dabei das Stresshormon Cortisol senkt und insgesamt die Stimmung verbessert – ist bei allen Proben des Chores zu erleben. Anders als bei den meisten Chören probt „Singen bei uns“ im Halbjahr viermal – plus eine Generalprobe und ein bis zwei öffentliche Chorauftritte. Die Teilnahme ist kostenfrei.