Vortrag

Frauenkultur e.V. präsentiert:

"Feminist*innen aller Gender, vereinigt Euch!"

Donnerstag, 30. Juni 2016
Frauenkultur, Beginn: 19 Uhr

Referent*in: Kalle*
Diskriminierung von Frauen* ist ein tief verwurzeltes und weit verbreitetes Problem, das wir nur durch die gemeinsame Anstrengung aller überwinden können. Doch wer ist dieses "Wir"? Wie können Frauen* und Männer* gemeinsam protestieren, ohne bestehende Herrschafts-verhältnisse zu reproduzieren? Welche Fallstricke existieren, wo sich privilegierte und weniger privilegierte Gruppen gegenseitig unterstützen und auf einer persönlichen Ebene begegnen? Auf diese und ähnliche Fragen geht der Vortrag aus Sicht der politischen Psychologie ein. Große gesellschaftliche Zusammenhänge werden aus der Perspektive des Individuums beleuchtet und der Blick auf die Rolle von Identität und Emotion bei Protestverhalten gelenkt.
Kalle* verbrachte einige Jahre an verschiedenen Universitäten, wo x sich immer intensiver mit politischer Psychologie auseinandersetzte. Mittlerweile hat x der Uni den Rücken zugekehrt und sich entschieden, erst einmal oder längerfristig "nichts" zu machen – und widmet sich nun am liebsten (queer_feministischen) Themen wie der Kommunikation von Bedürfnissen und Sexpositivismus.

AK: 4,-/ermäßigt 2,-