Lesung

Leipzig liest: Kathrin Weßling "Super, und dir?"

Donnerstag, 15. März 2018
Cammerspiele, Beginn: 19 Uhr, EINTRITT FREI!

Lesung mit Kathrin Weßling

Marlene Beckmann ist 31 Jahre alt und lebt das Leben, das sie sich gewünscht hat: Sie ist erfolgreich in ihrem Job als Social Media Managerin in einem multinationalen Unternehmen, ihr Freund Jakob will mit ihr zusammenziehen und bei Facebook hat sie 483 Freunde. Auf die Frage, wie es ihr geht, antwortet sie meistens: „Super, und dir?“ Marlene hat sich äußerlich im Griff. Bis der Urlaub, auf den sie seit Monaten gewartet hat, nicht genehmigt wird. Bis ihr Freund deshalb alleine nach Teneriffa fliegt, und Marlene einfach nicht zur Arbeit geht. Und stattdessen ihren Dealer Harald anruft.

In den Cammerspielen liest Kathrin Weßling erstmals aus ihrem neuen Roman „Super, und dir?", der im April 2018 bei den Ullstein Buchverlagen erscheint.


Verlag: Ullstein Buchverlage

Kathrin Weßling (*1985), skizziert am Scheitern einer jungen Frau eine gnadenlose Arbeitswelt, in der Ersetzbarkeit, fehlende Perspektiven und (Selbst)-Optimierungszwang eine ganze Generation unter Druck setzen. Die Autorin arbeitet selbst als Journalistin und Social-Media-Redakteurin (Spiegel Online, Stern.de) in Hamburg. Bisher sind zwei Bücher von ihr erschienen: "Drüberleben" (2012) und "Morgen ist es vorbei" (2015).