Theater

VierVolt - die Improshow!

Improvisationstheater

Freitag, 15. Dezember 2017
Cammerspiele, Beginn: 20 Uhr

Neulich stritten ein paar Kindergartenkinder darum, ob der Weihnachtsmann nun einen weißen oder einen schwarzen Bart hätte.

Nachdem sie angefangen hatten, sich gegenseitig mit Kieselsteinen zu bewerfen und mit dem Spielzeugtraktor über die Finger zu fahren, schickte die Kindergärtnerin die eine Gruppe zum Sandkasten und die andere Gruppe zur Spielhütte.

Plötzlich herrschte ein Frieden und eine Ruhe im Kindergarten, und alle Kinder spielten vergnügt. Heerscharen von Psychologen blätterten sich die Finger wund in ihrem Buch DOGMEN DER PSYCHOLOGIE, konnten sich aber keinen Reim darauf machen. Nun ja, letztlich liegt es wohl daran, dass diese kleine Geschichte nur ausgedacht ist und so nie wirklich passieren könnte.

Die alljährliche, lustige oder nachdenkliche VierVolt-Weihnachtsshow – diesmal mit einer kleinen Feier im Anschluss.

Foto: Peter Sack

AK: 6 €/ermäßigt 6 €